Hof Wiese

hof wiese Der Hof Wiese liegt nordöstlich von Kiel in der Gemeinde Tröndel an der Ostsee und dem Pilsberg, dem zweithöchsten Berg Schleswig Holsteins. Auf unserem Betrieb leben und arbeiten drei Generationen unserer Familie.




Unsere Hühnerhaltung / Hofbeschreibung

familie wiese Die Hühnerhaltung ist unser Hauptbetriebszweig. Die Legehennen werden in drei Ställen mit viel Luft, Licht und Platz in überschaubaren Gruppen zu je 2 * 1500 und 1 * 1700 Hennen gehalten.
Insgesamt haben wir 4700 Hühner. Die Ställe sind nach schönen Inseln benannt. Sylt, Bali und Tonga sind schöner wie Stall eins, zwei oder drei und es erleichtert die Arbeit.

hof wieseAuf den Flächen haben wir kleine Hütten gebaut, damit die Hennen Schatten haben und sich bei einem Angriff eines Raubvogels schnell in Sicherheit bringen können.
Das um die Ställe liegende Grünland dient den Tieren als Auslauf. Jede Henne hat mindestens 4 qm Grünauslauf für sich. Hühner sind immer in Bewegung, sie scharren, fressen und picken unentwegt. Die Legehennen leben in einem geräumigen Stall mit Sitzstangen. Ausreichend Futtertröge und Tränken sind eine Selbstverständlichkeit. Die Damen sind robust und legen jeden Tag bis ca. 10:00 Uhr in ihren gemütlichen Legenestern ein Ei. Die Eier kommen weich gepolstert aus dem Stall.

Im Eiersortierraum werden die Eier täglich aufgenommen, durchleuchtet, und mit der Hofnummer
0-DE-0106221 und 2 versehen. Am Ende der Maschine werden sie nach Gewichtsklassen sortiert. Hier wird wieder mit der Hand verpackt und etikettiert.

Sie finden unsere Biolandeier von Kiel bis Lübeck in und auf ausgewählten Märkten. Uns liegt sehr daran, die von unseren Hühnern erzeugten Eier, in unserer Region zu vermarkten und zu unseren Kunden ein vertrauensvolles Verhältnis zu pflegen. In unserem Hofladen, der immer Freitagnachmittag für Sie geöffnet ist, erhalten unsere kleinen und großen Kunden neben den Bioeiern biologische Lebensmittel, frisches Gemüse, Brot, Säfte und viel weitere gesunde Produkte.

Auf dem Hof Wiese wird auf 30 Hektar Dinkel, Weizen, Roggen, Gerste, Erbsen und Kleegras angebaut. Daneben werden noch 20 Mastrinder auf 10 Hektar Weideland gehalten.

Loading the player...
Zu erreichen ist der Hof Wiese unter folgender Adresse
Sandra und Hans Detlef Wiese - Gleschendorf 7 – 24321 Tröndel
Telefon 04385 1336 / Mobil 0173 3270397 / E-mail hof.wiese@t-online.de

Die Eiernummer des Betriebes lautet 0-DE-0106221 und 0-DE-0106222